Zertifizierungen

Die Zertifizierungen von Bemo Rail sind unten aufgeführt.


EN 1090 exc 4 Zertifizierung

Wir sind stolz darauf,  dass Bemo Rail seit Juli 2014 offiziell von DNV nach EN1090 in der höchsten Ausführungsklasse 4 zertifiziert wurde!

Die neue Norm für die Herstellung von Stahlkonstruktionen, die am 1. Juli 2014 in Kraft getreten ist. Damit sind wir an der Spitze des Marktes und entsprechen voll und ganz der neuesten Europäischen Gesetzgebung. Die Anforderungen zur Bestimmung der Konformität von Bauteilen sowie die technischen Anforderungen an Stahlkonstruktionen nach EN1090 werden, im Bemo Rail Qualitätsmanagementsystem professionell umgesetzt. DNV bestätigt, dass unsere Mitarbeiter motiviert, verantwortungsvoll und mit grossem Fachwissen Ihre Arbeiten ausführen. Der “Geist der Norm” wird bei der Ausarbeitung der (Pilot-)Projekte und im Qualitätssystem EN1090 gut umgesetzt. Bemo Rail ist nun berechtigt und in der Lage, alle möglichen Projekte nach EN1090 in jeder Ausführungsklasse zu übernehmen und auszuführen.


NEN-EN-ISO 9001:2021 Zertifizierung

Dieses Dokument bestätigt, dass die Qualitätssysteme von Bemo Rail zertifiziert sind und von der QMS Quality Management Systems International GmbH als konform mit den folgenden Qualitätssystemen, Normen und Richtlinien befunden werden: NEN UND ISO 9001 : 2021

Das zertifizierte Qualitätssystem gilt für die folgenden Tätigkeiten: Planung, Lieferung, Bau und Instandhaltung von schienengebundenen Konstruktionen, schienengebundenen Verkehrsanlagen und schienengebundenen Fahrzeugen.


VCA ** 2017/6.0 Zertifizierung

Das „Nederlands Certificatie Kantoor B.V.“ erklärt hiermit, dass das Sicherheitsmanagementsystem der Bemo Rail B.V. den Anforderungen der HSE-Checkliste für Auftragnehmer (Version 2017/6.0) entspricht. Das Sicherheitssystem gilt für den Bau, den Bau und die Instandhaltung von schienengebundenen Bauwerken, schienengebundenen Verkehrsanlagen und schienengebundenen Fahrzeugen. (NACE-Code C 28.22).


Lastechnische Eisen ISO 3834­2 - Schweißanforderungen ISO 3834­2

Bemo Rail erfüllt das höchste Qualitätsniveau des Qualitätssicherungssystems für das Schmelzschweißen von Metallen 3834-2: umfangreiche Qualitätsanforderungen.

Die Schweißarbeiten und die damit verbundenen Tätigkeiten, die die Integrität der Schweißnähte von Bemo Rail beeinflussen, erfüllen die Qualitätsanforderungen für das Schmelzschweißen von Metallen, die in der Norm ISO3834 festgelegt sind.

Die Gültigkeit betrifft die gesamte Organisation: Herstellung, Montage, Lieferung und Instandhaltung von schienengebundenen Konstruktionen, Transportanlagen und Fahrzeugen. Schweißverfahren: 111, 135, 136, 138, 71.

Bemo Rail arbeitet nur mit qualifizierten Schweißern und nach anerkannten Verfahren unter der Aufsicht einer akkreditierten, unabhängigen Prüfstelle.