Beton-Kranbahnschwellen

Beton-Kranbahnschwellen

Durch ihr hohes Eigengewicht sind sie für Schwerlastanwendungen besonders geeignet. Da sie witterungs- und korrosionsbeständig sind haben sie eine hervorragende Haltbarkeit – bis zu 40 Jahre – und geringe Wartungskosten.

Aufgrund ihrer langen Lebensdauer ist eine Betonschwelle umweltfreundlicher als eine Holzschwelle. Außerdem absorbiert Beton während seiner Lebensdauer C02, was einen geringen C02-Fußabdruck gewährleistet. Durch das Herstellungsverfahren einer Betonschwelle ist die Maßhaltigkeit (innerhalb der vorgegebenen Toleranzen) gewährleistet.

Beton-Kranbahnschwellen

Eigenschaften von vorgefertigten Kranbahnschwellen aus Beton:

  • Hergestellt aus sehr hochwertigem Spannbeton.
  • Geeignet für eine maximale Radlast von 500 kN.
  • Die minimale Lebensdauer beträgt ca. 40 Jahre.
  • Geringer C02-Fußabdruck
  • Relativ niedrige Installationskosten.
  • Nach dem Auftreten von Bodensenkungen leicht wieder zu richten.
  • Nach Gebrauch leicht zu entfernen oder zu versetzen.

 

Beton Bahnschwellen

Eigenschaften von vorgefertigten Bahnschwellen aus Beton.

  • Hergestellt aus sehr hochwertigem Spannbeton C 50/60.
  • Spurweite 1435 mm.
  • Schräge Auflagefläche: 1:40.
  • Achslast: 225 kN oder mehr für maximale Geschwindigkeit.
  • Anpassungsfähig an verschiedene Schienentypen.
  • Die minimale Lebensdauer beträgt ca. 40 Jahre.
  • Einen geringeren C02-Fußabdruck
  • Relativ niedrige Installationskosten.
  • Nach dem Auftreten von Bodensenkungen leicht wieder zu richten.
  • Verfügbar als Neuware oder gebraucht.

Kontaktieren Sie Uns

Bitte kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.
Einer unserer Mitarbeiter wird Ihre Antrag so schnell wie möglich beantworten.

Oder Rufen Sie uns in unserem Büro an:
+31 (0) 226 - 42 53 00.